Meine echten Haare gehen bis zum Ausschnitt, die gelockten Haare, sind die Clip-Ins.

Am Wochenende hatte ich mir ja ein Glätteisen gekauft, besser gesagt das Remington Sleek & Curl. Da man damit ja nicht nur glätten, sondern auch tolle Locken stylen kann, dachte ich, ich krame mal wieder meine alten Extensions raus, die schon seit Ewigkeiten im Schrank liegen.

Gekauft habe ich sie schon vor über 4 Jahren, nur leider kam ich damals mit den Extensions nicht so ganz zurecht. Jetzt, seitdem ich das Glätteisen hab, kann ich sie super mit meinen eigenen Haaren verblenden und trage sie gerne. Deshalb gibts auch eine Review :-)

Der Shop
Den Onlineshop erreicht ihr unter http://www.ursis-haare.net/. Ansonsten hat sie noch zwei Filialen in Österreich und eine in Meran.

Im Onlineshop könnt ihr zwischen verschiedenen Haarstrukturen (Echthaar und Kunsthaar), Farben sowie verschiedenen Längen und Breiten auswählen. Was ich auch sehr gut finde, dass man mittlerweile die Extensions mit einer anderen Farbe mischen kann.

Ob ihr gleich ein ganzes Set bestellen wollt oder nur eine Tresse, ist euch überlassen.
Probesträhnchen werden auch angeboten.

Ich hatte damals nur einen einzelnen Clip-In gewählt mit einer Breite von 30cm und einer Länge von 50-55cm, in der Farbe schwarz/braun und gewellt. Beispiel

Preise und Versand
Ich bin der Meinung, dass ich damals mit Versand etwas über 30€ gezahlt hatte. Die Preise für die Extensions varieren sehr stark, da müsst ihr einfach mal gucken.

Der Versand ging damals recht schnell. Laut Homepage beträgt die Versandzeit bis zu 14 Tagen.
Der Versand nach Deutschland kostet 7,00€

Die Haare


Links seht ihr die Extensions im normalen Zustand, wie sie auch bei mir ankamen und rechts geglättet. Ich bin von der Haarstruktur, im normalen Zustand, jetzt nicht soo begeistert. Da sie in den Längen sehr dünn werden. Die Enden sind zudem auch etwas fisselig.

Die Haare lassen sich gut tragen. Man spürt sie so gut wie gar nicht, also kein ziepen, jucken o.ä.

Mit dem Glätteisen lassen sie sich super stylen. Meiner Meinung nach ist ein Glätteisen schon sinnvoll, damit man seine eigenen Haaren mit den Clip-Ins gut verbinden kann.

Was mich an den Extensions stört ist wie gesagt, dass sie sehr dünn werden in den Längen und auch keine allzu gute Struktur haben. Aber das könnte vielleicht auch daran liegen, dass sie gewellt sind.

Habt ihr auch Clip In Extensions? 

Im neuen Jahr werde ich euch eine Review zu den FoxyLocks Extensions schreibe, denn die werden bei mir unterm Weihnachtsbaum liegen :-)


Kommentare:

  1. ich glaube mir wär der aufwand zu anstrengend oder besser gesagt: ich wär da zu faul für ;)

    aber dir steht es ausgezeichnet!

    AntwortenLöschen
  2. Finde die Clip in Extensions auch super! Würde mir niemals richtige reinmachen..von daher wirklich super!

    AntwortenLöschen
  3. Ania: Danke :-)

    Sara: Ich find die Clip Ins auch wirklich super. Aber die nächsten werden definitv ein Komplettset von FoxyLocks :-)

    AntwortenLöschen
  4. schöner Blog :)
    schau doch mal vorbei

    AntwortenLöschen
  5. die haare sind nicht echt ich habe 250 euro bezahlt und die sind wwwwwwwwweeeeeeeee knoten

    AntwortenLöschen

FOLLOW ME                

Sparbar

Douglas

5€ Rabatt : 063DEHT

(MBW: 30€)

10% Rabatt :AF57PA
(MBW : 0€ )


Ab 39€ Bestellwert gratis dazu:

  • Estée LauderRevitalizing Supreme Augenpflege (3 ml):PTU745
  • Biotherm Eau Océane (15 ml) BCL256
  • Max LS Age-less Face Cream in (7 ml)
    GXE568
  • Dita Mini Nail Lacquer (4 ml) Paper Moon
    FBG937

Weitere Codes findet ihr hier! ________________________________


Make Up 2 200x300

Instagram @frau_holle

Keine App? Webansicht
Powered by Blogger.